Affectados

Die erste Vorführung nicht im Familienkreis ist die für die Gruppe der Affectados. Es sind die vom Massaker 1995 direkt betroffenen, sei es, dass sie verletzt wurden, sei es, dass sie einen Familienangehörigen verloren haben. Rund 70 Menschen sind da, darunter sehr viele kleine Kinder, auch ein paar Jugendliche. Nach der Vorführung gibt es drei Wortmeldungen, drei der Älteren sprechen mit den Tränen kämpfend über die Erfahrung, die sie soeben mit dem Film gemacht haben.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.